Zeigt ein Foto von RCS im Einsatz.


Rettungsdienstschule

Wie wird man eigentlich Lebensretter? Was unternimmt man im Ernstfall? Welche Maßnahmen sind zu unternehmen, wenn wenige Sekunden über Leben und Tod entscheiden können?

Der Job eines Rettungsassistenten besteht vor allem darin, komplexe und kritische Situationen korrekt einschätzen und die richtigen Maßnahmen einleiten zu können, um ein Menschenleben zu schützen. Hierbei ist wichtig, dass man ständig die Bedürfnisse des Patienten im Blick hat, um diesen sicher und stabilisiert in die nächstgelegene Klinik transportieren zu können.

Wir vom RCS-Center wissen genau, worauf es ankommt, wenn es heißt, das Schlimmste zu verhindern. Seit 2007 vermitteln wir unseren Schüler*innen das nötige Wissen, um für die Herausforderungen und Tücken des Alltags rundum gewappnet zu sein.

Wenn Sie Notfallsanitäter werden wollen, können Sie eine entsprechende Ausbildung am RCS-Center absolvieren. Die dreieinhalb Monate dauernde Ausbildung zum Rettungssanitäter qualifiziert Sie nicht bloß für den Krankentransport oder als Fahrzeugführer des Rettungswagens, sondern kann auch Wege in Richtung eines Medizinstudiums aufzeigen und während des Studiums eine fachbezogene Einnahmequelle sichern.

Doch auch wenn Sie bereits ausgebildete*r Rettungsassistent*in sind, bieten wir Ihnen das passende Werkzeug für eine fachgerechte Ergänzungsprüfung.

Der Rettungsdienst ist Ihre Passion? Auf den jeweiligen Unterseiten erhalten Sie die Informationen sowie alle für eine Anmeldung erforderlichen Dokumente, um Ihren Traum sicher zu realisieren.

Kontakt Rettungsdienst

Oliver Reising
Ausbildungsleiter
Rettungsdienst
Tele: 0209 38486 30

Bürozeiten:
Mo - Fr 10 - 16 Uhr
Mail: info@rcs-center.de

Oliver Reising