Zeigt ein Foto von RCS im Einsatz. Zeigt eine Grafik zur Seite der Förderungsmöglichkeiten.

Pflichtfortbildung für Desinfektoren

Die rasante Weiterentwicklung von Wissenschaft und Technik eröffnet auch dem Bereich der Hygiene und Desinfektion stets neue Wege und Möglichkeiten. Daher ist es üblich, dass in regelmäßigen Abständen neue oder sich ändernde Rechtsgrundlagen, Fachinformationen oder Empfehlungen zum Tragen kommen, welche Sie als Desinfektor berücksichtigen bzw. in Ihren Arbeitsablauf integrieren müssen.

Je nach Ausbildungs- und Prüfungsordnung für Desinfektoren der Bundesländer kann eine Fortbildung in verschiedenen zeitlichen Abständen erforderlich sein. So reichen die Forderungen von jährlichen Ergänzungsschulungen (ein Tag) bis hin zu Fortbildungen, welche alle drei Jahre stattfinden (drei Tage am Stück).

Die Gesetzeslage ist hier eindeutig: Nach § 16 der APO-Desinf. (24. April 2005) sind Sie als Desinfektor*in dazu verpflichtet, eine staatlich anerkannte Ausbildungsstätte in NRW im regelmäßigen Abstand von drei Jahren zu besuchen. Der Kurs wird im Rahmen von 24 Unterrichtseinheiten absolviert und vermittelt Ihnen die notwendigen Neuerungen Ihres Berufsfeldes.

Sie interessieren sich für das Kursangebot? Dann sind Sie an dieser Stelle genau richtig! Eine Zusammenfassung aller Informationen zum Lehrgang sowie weitere relevante Dokumente finden Sie hier:

Kontakt

Denis Maximilian Handke
Leiter RCS-Center

Telefon: 0209 / 36 66 35 92
Fax: 0209 / 36 66 35 94
Mail: info@rcs-center.de

RCS-Center gGmbH
Munscheidstraße 14
45886 Gelsenkirchen

Bürozeiten:
montags bis freitags
09.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Denis Maximilian Handke

aktuelle Termine

Pflichtfortbildung für Desinfektoren

  • Lehrgang 2021/1: 22.03.2021 bis 24.03.2021
  • Lehrgang 2021/2: 31.05.2021 bis 02.06.2021
  • Lehrgang 2021/3: 06.09.2021 bis 08.09.2021
  • Lehrgang 2021/4: 15.11.2021 bis 17.11.2021